Menü
112 und 110 - Notruf auch für Hörgeschädigte

Mit der Bitte um Beachtung

Aus der Sicht von hörgeschädigten Menschen ist es nur zu verständlich, dass sie die sogenannten "SMS-Nothilfe" super finden. Hier meinen sie nun endliche eine Möglichkeit zu haben, egal wo sie sich gerade befinden, einen Notruf absetzen zu können. Doch dieser Schein ist auch trügerisch!!

Bei der sogenannten „SMS-Nothilfe“ handelt es sich lediglich um ein Service-Angebot. Dieses Angebot ist zudem kostenpflichtig und hat vorwahlpflichtige Rufnummern mit bis zu 15 Ziffern. Schon alleine aus diesem Grund handelt es sich nicht um eine Notrufnummer.

Versuche, die sogenannten „SMS-Nothilfe“ in Deutschland zu etablieren, sind wohl schon auf Grund der gesetzlichen Gegebenheiten (TKG § 108 Notrufe und der NotrufV) nicht ganz leicht. Erschwerend kommt hinzu, dass man vor dem abschicken der SMS erst einmal eine Menge schreiben muss. Die Disponenten in den Leitstellen benötigen ja ausführliche Informationen darüber, wo sich der Hilfesuchende befindet und welche Hilfe er benötigt. Dies ist, je nach Art des Unfalls, ein sehr großes und zeitaufwendiges Unterfangen.


Polizei der Stadt Köln

Die Polizei der Stadt Köln ist per SMS im Notfall über diese Rufnummer erreichbar:

0221 - 2 29 22 92


Die Polizei der Stadt Berlin

Die Polizei der Stadt Berlin ist per SMS im Notfall über diese Rufnummer zu erreichen:

030 - 4 66 48 64 18


Die Polizei im Land Brandenburg

Die Polizei im Bundesland Brandenburg ist landesweit per SMS im Notfall über diese Rufnummer erreichbar:

0049 - 171 - 8 69 25 00


Die Polizei im Bundesland Sachsen

Die Polizei im Bundesland Sachsen verweist auf ihre Homepage unter dem nachfolgenden Link:

Hier Klicken zu weiteren Informationen!



Die Polizei und Feuerwehr der Stadt Bremen

Die Polizei und Feuerwehr der Stadt Bremen sind im Notfall per SMS wie nachfolgend beschrieben zu erreichen:


Feuerwehr: http://www.feuerwehr-bremen.org/sonderseiten/notruf/sms-ruf/ (für Fax-Notruf und SMS-Nothilfe)

Info der Polizei Bremen: Es gibt bei der Leitstelle/Lagezentrum der Polizei Bremen ein Gehörlosentelefon. Dieser Anschluß ist auch SMS fähig. Eingehende SMS werden auf einem Bildschirm dargestellt. Dieses Telefon ist unter der Rufnummer 0421 36212145 zu erreichen. Es muß an dieser Stelle darauf hinweisen werden, dass bei Tests festgestellt wurde, dass es bis zu 17 Minuten dauern kann, ehe die Nachricht komplett übermittelt wurde.


Polizei und Feuerwehr im Bundesland Baden-Württemberg

Für Baden-Württemberg ist bei Notfällen die Polizei per SMS an die 01522 / 1 807 110 sowie die Feuerwehr und der Rettungsdienst in Abhängigkeit des persönlichen Netzbetreibers per SMS an die 99 0711 / 50 66 7112 (Telekom und Vodafone), 329 0711 / 50 667 112 (Telefoni-ca/O2) beziehungsweise 1511 0711 / 50 667 112 (E-Plus) erreichbar.


Das Bundesland Saarland

Im Bundesland Saarland ist die Einführung der SMS-Nothilfe angekündigt.


Beispiele der unterschiedlichen Ziffern der Netzanbieter für die SMS-Nothilfe

T-Mobile D1 = 99

Vodafone D2 = 99

E-Plus = 1515

O2 = 329